RMU suchen Geschäftsführer:in

Die  Rhein-Main-Universitäten suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Geschäftsführer/in (m/w/d) (Vollzeit, vorerst befristet bis zum 31.12.2025)

RMU-Logo

Die Rhein-Main-Universitäten (RMU) sind die strategische Allianz der Technischen Universität Darmstadt, der Goethe-Universität Frankfurt und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Mit über 100.000 Studierenden und rund 1.500 Professor*innen kooperieren sie in Forschung, Studium und Lehre, im Wissenstransfer und in der Administration. Die renommierten Forschungsuniversitäten gestalten Frankfurt-Rhein-Main als integrierte und global sichtbare Wissenschaftsregion. Weitergehende Informationen zu den RMU finden Sie unter www.rhein-main-universitaeten.de.

Die Rhein-Main-Universitäten stehen vor einem ambitionierten und weitreichenden Prozess der weiteren Entwicklung und Vertiefung der Allianz. Das Direktorium (die Präsidien der drei Universitäten) richtet daher eine Geschäftsstelle der Rhein-Main-Universitäten in der Rechtsform einer gGmbH (in Gründung) ein, für die mit dieser Ausschreibung ein:e Geschäftsführer:in gesucht wird. Die Geschäftsführung wird direkt mit dem:der Sprecher:in des Direktoriums (eine:r der Präsident:innen der Universitäten) zusammenarbeiten und eine zentrale Funktion für die strategische Entwicklung der Allianz innehaben.

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau und Leitung der Geschäftsstelle der RMU mit voraussichtlich vier weiteren Mitarbeitenden
  • Unterstützung des Direktoriums der RMU in der strategischen und organisatorischen Leitung und Entwicklung der RMU
  • Verantwortung für die Betreuung der Gremien der RMU
  • Verantwortung für das Monitoring und die Steuerung der zentralen strategischen Entwicklungsprojekte und Kooperationsformate der RMU, in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Präsidiumsmitgliedern und Einheiten der Universität
  • Verantwortung für die strategische Kommunikation und Vernetzung der RMU innerhalb der Universitäten, mit Partnern und in die Öffentlichkeit (einschließlich Pressearbeit, Social Media, Veranstaltungen)
  • Schaffung von Sichtbarkeit der Geschäftsstelle an allen drei Universitäten
  • Konzeptionierung und Besetzung der weiteren Stellen der Geschäftsstelle
  • Personalführung und Budgetverantwortung
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit des Landes Rheinland-Pfalz.

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben ein universitäres Hochschulstudium mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und verfügen über eine mehrjährige Erfahrung im Wissenschaftsmanagement. Sie haben berufliche Erfahrungen in einigen der folgenden Bereiche des Wissenschaftsmanagements: Kooperationsmanagement, Forschung, Studium und Lehre, Förderung von Wissenschaftler*innen der frühen Karrierephase, Transfer, Kommunikation und Marketing. Berufliche Erfahrung im Projektmanagement setzen wir voraus.
  • Sie kommunizieren stilsicher mündlich und schriftlich, auch in Englisch, an den Schnittstellen zwischen Wissenschaft, Politik, Administration und Öffentlichkeit.
  • Sie bringen Eignung für und idealerweise Erfahrung in Personalführung und Teamentwicklung mit.
  • Ihr Profil kombiniert eine strukturierte Arbeitsweise mit Belastbarkeit und sicherem, verbindlichen Auftreten.
  • Sie haben einen klaren strategischen Blick und können sich leicht in unterschiedliche institutionelle Kulturen und Praktiken von Kooperationspartnern eindenken.
  • Sie bringen eine hohe interkulturelle und soziale Kompetenz mit.
  • Sie sind bereit, häufige Termine in Präsenz an den Standorten der RMU wahrzunehmen.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich des Wissenschaftsmanagements mit breiten Gestaltungsmöglichkeiten und hoher Eigenverantwortlichkeit in einer kulturell vielfältigen Metropolregion mit hoher Lebensqualität. Wir bieten eine flexible Lösung im Hinblick auf den Arbeitsort.

Die Vergütung erfolgt in einem außertariflichen Angestelltenverhältnis und orientiert sich an der Entgeltgruppe EG 14 des öffentlichen Dienstes. Es wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen angetrebt. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt. Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 17.07.2022 mit den üblichen Unterlagen per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument an koordination@rhein-main-unis.de.

Für Rückfragen zu dieser Position steht Ihnen Dr. Matthias Adam (TU Darmstadt) unter der Rufnummer 06151/16-20569 gerne zur Verfügung.

Downloads
Stellenausschreibung RMU-Geschäftsführer_in (791.95 KB)
Tags
Darmstadt
Frankfurt
Mainz

Shariff share buttons