Showcase

Studium

Studium und Lehre in der Rhein-Main-Region: forschungsorientiert, hochwertig, innovativ

Über 100.000 Studierende sind derzeit an den Rhein-Main-Universitäten RMU in mehr als 630 Studiengängen entlang des gesamten akademischen Spektrums eingeschrieben. Das Portfolio der 39 forschungsstarken Fachbereiche reicht von der Ägyptologie bis zur Zahnmedizin, vom grundständigen Bachelor-Studium bis zum berufsbegleitenden Master und natürlich zur Promotion. Unter dem Leitbild des forschenden Lehren und Lernens profitieren internationale Spitzenforschung und -lehre voneinander.

Institutionalisierte Qualitätssicherung bürgt für ein hohes Niveau in der Lehre. Jede der drei Rhein-Main-Universitäten ist systemakkreditiert und kann damit selbstständig über die Ein- und Weiterführung von Studiengängen entscheiden. Dies schafft eine wesentliche Voraussetzung dafür, die Potenziale der RMU in der Lehre synergetisch zu nutzen und weiter zu befördern.

Herausragende Lehre ist für die RMU ein wichtiger Teil der Profilbildung. Die qualitative Fortentwicklung von Ansätzen, Methoden und Konzepten werden in der RMU an allen Standorten gezielt unterstützt. Der RMU-Initiativfonds Lehre fördert Projekte, die vorhandene Potenziale zur Zusammenarbeit der Lehrenden der drei Standorte nutzen und innovative Lehre entwickeln.

In gemeinsamen Studiengängen führen die drei Universitäten ihre Forschungsstärken künftig noch enger zusammen und schaffen international attraktive Angebote. Studierende der RMU werden Lehrangebote aller drei Universitäten nutzen können und damit in einem integrierten Studienraum Rhein-Main studieren.

 

Studienangebot der Rhein-Main-Universitäten

Technische Universität Darmstadt
Goethe Universität Frankfurt am Main
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Gemeinsame Studiengänge der Rhein-Main-Universitäten

Medizintechnik (Bachelor of Science)
Politische Theorie (Master of Arts)
Internationale Studien/ Friedens- und Konfliktforschung (Master of Arts)
weitere gemeinsame Studiengänge befinden sich im Aufbau

 

Zugehörige News

Shariff share buttons