Konzert von TU-Bigband und Chor der Goethe-Universität

Ein außergewöhnliches Konzert: Die Bigband der TU Darmstadt und der Chor der Goethe-Universität Frankfurt sind gemeinsam mit dem „Sacred Concert“ von Duke Ellington zu hören.

Die Bigband der TU Darmstadt unter Leitung von Andreas Pompe und der Chor der Goethe-Universität Frankfurt unter Leitung von UMD Prof. Jan Schumacher präsentieren am Donnerstag, 20. Dezember 2018, um 19.30 Uhr in der Darmstädter Pauluskirche das selten aufgeführte „Sacred Concert“ von Duke Ellington. Das Konzert wird am Freitag, 21. Dezember, um 20.00 Uhr in der Kirche St. Albert in Frankfurt-Dornbusch wiederholt.

Im Jahr 1967 komponiert und am 19. Januar 1968 in der Kathedrale „St. John The Divine“ in New York uraufgeführt, vereint das Sacred Concert weltliche Musik und sakrale Inhalte. Dabei bedient sich Ellington durch das Einbeziehen des Chores eines ganz neuen Stilmittels, das auf der Tradition der nordamerikanischen Gospelchöre basiert. Außerdem auf dem Programm: Die Uraufführung „Merry X-Mas America“ von Christian Ridil. Eintrittskarten (15 Euro, ermäßigt 9 Euro) gibt es an der Abendkasse.

Orte: Pauluskirche Darmstadt, Niebergallweg 20, 64285 Darmstadt / St. Albert, Bertramstr. 45, 60320 Frankfurt am Main

 

Links
Konzert in der Darmstädter Pauluskirche
Konzert in der Frankfurter Kirche St. Albert
Tags
Darmstadt
Frankfurt

Shariff share buttons