Auszeichnung für eine gemeinsam betreute Examensarbeit im Bereich der Physikdidaktik

Benutzeroberfläche der entwickelten App

Benutzeroberfläche der entwickelten App

Marcus Kizina wurde vom Physikalischen Verein Frankfurt mit dem Eugen-Hartmann-Didaktikpreis für seine Examensarbeit ausgezeichnet. Die Arbeit entstand in Kooperation der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Goethe-Universität Frankfurt und entwickelte eine Online-Datenbank für Lehrkräfte, in der sie Smartphone-Apps für den Physikunterricht finden und bewerten können.

Kontakt: 

Prof. Dr. Klaus Wendt (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)

William Lindlahr (Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz)

Prof. Dr. Thomas Wilhelm (Goethe-Universität Frankfurt)

Links
Informationen zum Eugen-Hartmann-Didaktikpreis
Die neu entwickelte Physik-App
Tags
Mainz
Frankfurt

Shariff share buttons