LOEWE-Projekte für junge Menschen erklärt

Im Rahmen der von ProLOEWE, dem Netzwerk der hessischen LOEWE-Forschungsvorhaben, in diesem Sommer organisierten Wissenschaftsrallye für Kinder und Jugendliche werden in kurzen Vi­deos auf YouTube diese Forschungsvorhaben vorgestellt. Darunter ist auch der LOEWE-Schwer­punkt USAG, ein gemeinsames Projekt zweier Rhein-Main-Universitäten.

In insgesamt 21 Videos stellen in diesem Monat Forscherinnen und Forscher der hessischen LOEWE-Forschungsvorhaben ihre Arbeit anschaulich und für das junge Publikum zielgruppengerecht aufbe­reitet vor. Diese werde nach und nach auf dem YouTube-Kanal von ProLOEWE veröffentlicht. Am Ende jedes Videos wird den Zuschauerinnern und Zuschauern eine Frage gestellt, die zum Miträtseln, Tüfteln und Basteln einlädt und mit einem Gewinnspiel verknüpft ist.

Unter den in den Videos vorgestellten Projekten ist auch das LOEWE-Vorhaben USAG – Uniformisierte Strukturen in Arithmetik und Geometrie. USAG ist ein Gemeinschaftsprojekt von Wissen­schaftlern und Wissenschaftlerinnen der Rhein-Main-Universitäten TU Darmstadt und der Goethe Universität Frankfurt. Dabei sollen durch die Verbindung verschiedener Techniken der Unifor­mi­sierung neue Einsichten zu aktuellen arithmetischen und geometrischen Klassifikations­problemen gewonnen werden. Gegenstand der Untersuchungen sind dabei algebraische Varietäten, also Lösungsmengen von Gleichungssystemen, die durch Polynome gegeben sind. Diese spielen in kryptographischen Verfahren oftmals eine wichtige Rolle.

Das Video zum USAG-Projekt finden Sie hier.

Tags
Darmstadt
Frankfurt

Shariff share buttons