RMU-Initiativfonds Forschung stärkt natur-, ingenieur- und lebenswissenschaftliche Forschung in der Region

In der aktuellen Ausschreibungsrunde werden fünf neue Projekte mit über 160.000€ gefördert.

Die zweite Förderlinie des RMU-Initiativfonds Forschung dient insbesondere der Entwicklung und Vertiefung von Netzwerken in der RMU und wurde 2021 zum zweiten Mal ausgeschrieben. Fünf neue Verbünde konnten nun den RMU-Forschungsrat und die Präsidien der RMU überzeugen und starten noch in diesem Jahr. In einer Laufzeit von zwei Jahren werden Verbundanträge vorbereitet und Netzwerke gebildet und weiterentwickelt. Der Fokus der in diesem Jahr bewilligten Projekte liegt insbesondere auf lebens-, ingenieur- und naturwissenschaftlichen Projekten, die die Gutachter*innen überzeugen konnten.

Die Förderlinie 2 des RMU-Initiativfonds Forschung wird voraussichtlich 2022 wieder ausgeschrieben. Für die Förderlinie 1 können dauerhaft Anträge gestellt werden. Für 2022 ist außerdem die Ausschreibung einer neuen Förderlinie des Initiativfonds geplant, die sich speziell an Wissenschaftler*innen der frühen Karrierephase richtet. Mehr dazu finden Sie in Kürze hier auf dieser Homepage.

Tags
Mainz
Frankfurt
Darmstadt

Shariff share buttons